Alltagsbewegung

Der Großteil unserer körperlichen Aktivität erfolgt im Alltag. Du trainierst in gewisser Weise schon, wenn Du zur Schule, zur Arbeit oder zur Bushaltestelle gehst, wenn Du die Treppen zum Büro steigst oder mit dem Fahrrad zum Einkaufen fährst. Die Dauer der einzelnen Aktivitäten ist nicht entscheidend. Jeder Schritt zählt!

Für das Itrim-Abnehmprogramm spielt die tägliche Bewegung eine zentrale Rolle, über deren Bedeutung wir uns bewusst werden sollten. Es ist ganz leicht, aktiver im Alltag zu werden – und kostet keinen Cent!

Tipps für die tägliche Bewegung:

  • Meide Rolltreppen und Fahrstühle zugunsten von Treppen.
  • Steige eine Haltestelle früher aus.
  • Gehe möglichst oft mit dem Hund spazieren.
  • Gehe mit dem Hund Ihres Nachbarn spazieren.
  • Schippe den Schnee selbst von der Straße.
  • Säubere den Gehsteig selbst.
  • Fahre oft mit dem Fahrrad.
  • Halte Dich oft im Freien auf und bewege Dich dabei.
  • Gehe spazieren – mit dem Partner, Deinen Kindern, Kollegen und Nachbarn.
  • Drucke Deine Unterlagen auf einem Drucker aus, der möglichst weit weg steht.
  • Führe Deine Meetings im Freien durch – und gehe dabei spazieren.